Wie lange dauert eine umfassende Immobilienbewertung?

Qualitätsunterschiede von Immobiliengutachten: schnell oder präzise?

Den Verkehrswert einer Immobilie lassen Eigentümer aus den unterschiedlichsten Gründen schätzen: So vielfältig wie die Motive gestalten sich auch Dauer, Ausführlichkeit und Kosten des Immobiliengutachtens. Unser Immobilienbüro legt großen Wert auf eine tiefgehende Wertanalyse, bietet aber auch eine kostenlose Immobilienbewertung, die in wenigen Minuten eine erste Orientierung bietet. Diese maschinelle Auswertung schlägt jedoch kein persönliches Gespräch. Deshalb vereinbaren Sie gerne direkt einen gemeinsamen Termin mit uns, dem Maklerteam, um Ihre persönliche Wertermittlung präzise und umfassend zu ermitteln.

So lange dauern Immobilienbewertungen

Im Internet versprechen einige Seiten eine Wertermittlung innerhalb weniger Minuten. Auch auf unserer Seite finden Sie ein Online-Tool, das mit Hilfe des unabhängigen Dr. Hettenbach Richtwerts kostenlos eine erste Einschätzung des Haus- oder Wohnungswerts bietet. Möchten Sie Ihre Immobilie verkaufen, empfehlen unsere Makler eine Verkehrswertermittlung, ein sogenanntes Kurzgutachten. Diese Wertanalyse zieht mehrere Wertermittlungsverfahren heran und schließt eine Objektbesichtigung sowie viele weitere Daten zu Ihrer Immobilie mit ein. Der ermittelte Verkehrswert entspricht bei dem längeren Verfahren genauer dem tatsächlichen Marktwert Ihres Eigentums.

Wann reicht eine schnelle Immobilienbewertung durch das Online-Tool aus?

Mithilfe von kostenlosen Online-Bewertungen verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über den Wert Ihres Eigentums. Je mehr Daten das entsprechende Tool abfragt, umso genauer wird die Bewertung ausfallen. Das Online-Tool von Das Maklerteam errechnet aus Ihren Angaben zu Immobilientyp, Lage, Wohnfläche, Ausstattung und Modernisierungsgrad einen Wert, der sich am iib Immobilien-Richtwert orientiert. Vor allem interessierte Käufer nutzen oft diese kostenlosen Bewertungstools, um den Hauspreis oder Wohnungspreis besser einschätzen zu können. Aber auch verkaufswilligen Immobilienbesitzern bietet der Wert einen ersten Anhaltspunkt.

Ein präzises Wertgutachten Ihrer Immobilie dauert – kann Ihnen aber Ärger ersparen

Jede Immobilie ist einzigartig, sodass selbst baugleiche Häuser nie denselben Verkaufspreis erzielen werden. Gutachter ziehen für Immobiliengutachten weitere Informationen heran und kombinieren Ertragswertverfahren, Vergleichswertverfahren und Sachwertverfahren, um einen aussagekräftigen Verkehrswert zu ermitteln.

Diese Form des Immobiliengutachtens ermöglicht Verkäufern, den Preis für Ihre Immobilie vor potentiellen Käufern zu rechtfertigen. Auch mögliche steuerliche Belastungen wie Schenkungs- und Erbschaftssteuer lassen sich durch diese Schätzung sehr gut vorhersagen. Ex-Gatten oder Erbengemeinschaften, die nicht zerstritten sind, einigen sich durch eine solche Bewertung konfliktfrei auf den letztendlichen Verkaufspreis des Hauses oder der Wohnung. Fürchten Sie eine gerichtliche Auseinandersetzung beim Verkauf einer geerbten Immobilie oder einer Scheidungsimmobilie, dann sollten Sie in die Erstellung eines umfassenden Wertgutachtens investieren, das im Gegensatz zum Kurzgutachten rechtssicher ist.