Großes Interesse fand die Informationsveranstaltung im Hauptbüro der Wüstenrot Immobilien zum Thema „Immobilienverrentung“ am 30. Juli 2019. Die Zuhörer erfuhren von Verkaufsleiter Günther Strehle wie eine Immobilienverrentung mit unserem Partner, einer kirchlichen Stiftung, von statten geht, für wen sich eine Immobilienverrentung lohnt und was alles beachtet werden muss. Herr Strehle berichtete über seine Erfahrungen der durch ihn durchgeführten Beratungstermine und welche Bedürfnisse die angehenden Verrenter angeben. Die Zuhörer hatten die Gelegenheit Ihre Fragen an Herrn Strehle zu stellen und an einer ersten Einschätzung durch unseren Verrentungsrechner teilzunehmen.

Eine gute Nachricht für alle Interessenten, die aufgrund der limitierten Plätze nicht daran teilnehmen konnten: Wir planen in absehbarer Zeit diese Informationsveranstaltung zu wiederholen.

Auch wenn in Landsberg überall gebaut wird – die Nachfrage ist so groß, dass die Immobilien- und Mietpreise weiter ansteigen. Lesen Sie dazu den Artikel vom Landsberger Tagblatt “Vor zehn Jahren kosteten Wohnungen die Hälfte” – u.a. mit Infos von unserer Maklerin Frau Theresa Strehle.

Unter der Leitung von Günther Strehle erreichte das Team von Wüstenrot Immobilien Landsberg, Augsburg, Starnberg und München bereits zum 15. Mal in Folge den Bundessieg – mit einem Gesamtumsatz von 32 Millionen Euro.

Facebook Bewertung
4.4