Spende zum Wohlfühlen – Ein Massagesessel für Rummelsberger Stift

Spende an Stift in Starnberg

Einen Massagesessel für die Bewohner und Mitarbeiter des Rummelsberger Stifts übergab Martin Flada von Wüstenrot Immobilien an Diakon Tobias Parche.

Das Maklerteam von Wüstenrot Immobilien hat Bewohnern und Mitarbeitern des Rummelsberger Stifts in Starnberg zu einem entspannten Jahreswechsel im Wortsinne verholfen: Mit der gut gemeinten Aufforderung „Entspannen Sie“ übergab Martin Flada, zuständiger Bezirksleiter für Starnberg, den Massagestuhl an den zuständigen Diakon, Tobias Parche. Die Verbindung von Wüstenrot und Pflegeeinrichtung kommt nicht von ungefähr: In seinem Beruf als Immobilienmakler hat Martin Flada mit den Sorgen und Zukunftsängsten seiner Kunden zu tun. Nicht selten kommen Eigentümer oder auch deren Angehörige auf ihn zu, wenn das bisherige Zuhause zu groß und die damit verbundene Arbeit zu beschwerlich geworden ist, teilte das Unternehmen mit.

(Zeitungsartikel)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar