• Immobilienbewertung, Wertermittlung Ihrer Immobilie

Immobilienbewertung

Was ist meine Immobilie eigentlich heute wert?

Diese Frage bewegt Sie als Eigentümer sicherlich mehr, als andere Fragen.

Die Antwort darauf erhalten Sie leider von vielen Maklern „mal so schnell“ beim Durchgehen durch Ihr Objekt. Dies ist jedoch keine sachlich richtige, fundierte und zuverlässige Grundlage für einen Immobilienverkauf.

Wir gehen dieses Thema völlig anders an. Der Grund dafür ist, dass in dieser Phase des Verkaufs und in diesem Thema die mit Abstand wichtigste Grundlage jedes Verkaufs steckt. Und damit oft auch der ganze und wichtigste Schlüssel zum Erfolg und die von Fachleuten leicht vorhersehbare Grundlage zum Misserfolg.

Immobilienbewertung

Und insbesondere die vielen selbsternannten Fachleute, die Nachbarn, Bekannten und wer auch immer haben regelmäßig eine superschlaue Meinung. Doch haben auch diese Menschen bereits über 1000 Immobilien vermittelt, sind auch diese Menschen bereits seit über 15 Jahren hier auf dem Markt vor Ort mit (nur) diesem Thema täglich befasst? Lassen Sie sich nicht vom richtigen Weg abbringen. Eine sachliche, ehrliche und gute Beratung ist hier viel mehr wert, als die Illusion, eben doch noch immer mehr für Ihr Objekt zu bekommen.

Es gibt selten Immobilien, die wirklich vergleichbar sind, so dass vom Verkauf einer „ähnlichen“ Immobilie nebenan auf die eigene Immobilie nie einfach so umgerechnet werden kann. Und selbst wenn, der Käufer nebenan hat ja schon gekauft, gibt es ihn ein zweites Mal? Selbst das Haus direkt nebenan kann – wenn auch vielleicht ziemlich ähnlich – dennoch derart anders sein, dass eben der Funke beim Käufer nicht überspringt, weil der Ausblick vielleicht doch nicht so schön, das Bad nicht ganz so edel und die Räume doch nicht so hell sind …

Nur einfach Vergleichen, das „Rumhören“ sind alleine keine geeigneten Kriterien, um eine derart wichtige Geld- und Lebensentscheidung darauf zu begründen. Auch sind Eigentümer oft „verblendet“, was den wahren Wert der eigenen Immobilie angeht. Ein neutraler Fachmann kann das mit anderen Augen sehen. Er kann bewerten, berechnen, beraten. Doch auch im Bereich von Maklern treffen Sie leider immer wieder auf selbsternannte, vermeintliche und nicht ausreichend erfahrene oder ausgebildete Fachleute, die Ihnen hier gerne nach dem Mund reden, nur um schnell einen Auftrag zu bekommen. Auch wenn dies hart klingen mag, aber nicht immer ist der richtige Makler der, der Ihnen den höchsten Kaufpreis nennt. Es ist manchmal auch einfach nur jemand, der unbedingt einen Auftrag braucht.

Aber was bringt das Anbieten zum falschen (zu hohen) Preis? Die Chance auf doch noch mehr Geld?

Nein, aus unserer langjährigen Erfahrung wird diese Vorgehensweise Ihr Objekt „verbrennen“ und damit Ihren erzielbaren Preis schlechter machen, als wenn Sie von Anfang an richtig angeboten hätten.

Und wie finden Sie den richtigen Preis?

Lassen Sie sich von uns gut und ausführlich beraten. Wir präsentieren Ihnen den Wert Ihrer Immobilie anhand von 4 Verfahren (Sachwert, Vergleichswert, Ertragswert, Beleihungswert) und erarbeiten mit Ihnen zusammen den „richtigen“ Preis.

Und ja, Sie werden immer einen (seriösen?) Makler finden, der Ihnen verspricht, es gäbe noch € 20.000 mehr. Nur ist das Interesse dieses „Kollegen“ dann nicht wirklich Ihr Preis, sondern sein Auftrag. Nach ca. 6 Wochen wird man Ihnen dann mitteilen, dass der Preis doch zu hoch angesetzt war und man doch „etwas“ reduzieren muss. Der Effekt beim Kauf-Interessenten: „… Da geht ja dann noch mehr …“

Immobilie geerbt?
Immobilie vererben?

Jetzt beraten

Immobilie geerbt oder vererben?